Beisser

Bei Beisser gibt es keinen unnötigen Firlefanz, dafür aber einen kompakten Bandsound, der manchmal nach The Police, manchmal nach Bilderbuch und immer nach der Band selbst klingt.
Moderne Beats, fiese Gitarren und keine Angst vor Kitsch. „Wir lieben Rihannas Sexappeal, euphorische 80ger Hooks und unheilvolle Teenagerdramen.”
Dass das Ganze auf bayrisch geschieht, ist für die Band kein großes Thema. Beisser sind weder der ewig jammernde Großstadtgichtl, noch die baurige Weißbierlätschn, sondern vielleicht eines der vielversprechendsten Projekte moderner Indiemusik aus Bayern. Oder wie es Mathias Kellner ausdrückt: “Die Beisser Jungs haben mit ihrem Debütalbum wohl geschafft, was anderen Bands deren komplette Existenz hindurch verwehrt bleibt:
Ein eigener Sound und zu klingen wie eine richtige Band. Ich bin ein riesen Fan der Scheibe!”

 

Webseite

Die Band

Sebastian Kretz – Gesang/Gitarre

Johannes Preßl – Schlagzeug

Benjamin Hoffmeister – Bass

Videos