THE DISASTER AREA

THE DISASTER AREA spielen frischen Metalcore und Melodic Hardcore, der kreativ, authentisch und vor allem emotional aus der Szene heraussticht. Seit 2012 ist die Band mit einem klar definierten musikalischen Ziel unterwegs, das 2016
mit dem ersten Album „Sell Your Soul“ (Deafground Records) zum ersten Mal grob umrissen wurde.

2018 folgte mit dem Signing bei REDFIELD RECORDS der bisher größte Schritt in der Bandgeschichte. Im November 2018 kam dann der Relesase des zweites Albums „Alpha//Omega“ (REDFIELD RECORDS) mit innerhalb 1 Woche restlos ausverkauften Pre-
Order Boxen und ausverkaufen Headline Releaseshows in Nürnberg (Z-Bau), Berlin (Musik & Frieden) und der Heimatstadt Osterhofen mit über 300 Besuchern!

Mit dem Video zur Single greifen THE DISASTER AREA moderne Erzählstrukturen auf, wie man sie aus Filmen oder Serien kennt.
„Reborn [Alpha]“ markiert dabei Teil zwei einer Geschichte, dessen erster Teil durch das Video zu „Fade [Omega]“ mit einem Feature von Christoph Wieczorek von Annisokay aufgegriffen wird. THE DISASTER AREA hat nicht nur eine deutschlandweite Live-Fanbase, sondern verstanden, wie überlebenswichtig Soziale Medien in der heutigen Zeit sind. Die rund 50.000 Follower, die die Band summiert auf allen Sozialen Netzwerken hat, sowie rund 500.000 Albumstreams und 400.000 Videoplays
zeigen, dass die Band nicht nur auf der Bühne, sondern auch in Sachen Promo ordentlich Radau machen können!

Das Jahr 2019 bringt bisher weitere Erfolge für THE DISASTER AREA mit sich. Bereits gebuchte Shows u. a. auf dem „FajtFest“, dem größten Core-Fesitval Tschechiens, mit Bands wie COMEBACK KID, RISE OF THE NORTHSTAR, POLAR, dem „SummerCore Fest“ mit ANNISOKAY, WALKING DEAD ON BROADWAY und DESASTERKIDS sowie dem UNITY FESTIVAL werden weitere prägende Meilensteine in der Bandgeschichte sein.

Mit deutschlandweiten Shows und Festivalgigs, u.a. auf dem ROCKAVARIA reißen die fünf Metalcore-Durchstarter aus dem Münchner Umland längst eine Fanbase jenseits aller Szenegrenzen mit sich und begeisterten bereits auf Shows und Touren mit Szenegrößen, wie BRING ME THE HORIZON, BURY TOMORROW, ANNISOKAY, MADBALL, NOVELISTS, OCEANS ATE ALASKA, LANDMVRKS, OUR HOLLOW OUR HOME und DESASTERKIDS!

Videos